Ossarium Innichen – soll das etwa Entschärfung sein?

INNICHEN - Die sogenannte „Entschärfung“ der faschistischen Denkmäler in Südtirol treibt seltsame Stilblüten: so darf man sich über die sogenannten „Informationstafeln“ am Beinhaus Innichen schon sehr wundern. „Es zeigt sich...

Kategorie: Südtiroler Schützenbund

Mit Trikolore auf der Brust zum Turnunterricht

BOZEN - Ein besorgniserregender Vorfall in einer Süd-Tiroler Schule, bei denen deutsche Schulkinder zu politischen Zwecken instrumentalisiert wurden. Es geht dabei um ein Volleyballprojekt an einer deutschen Grundschule im...

Kategorie: Südtiroler Schützenbund

SSB-Mitgliederstatistik 2015

BOZEN - Der Südtiroler Schützenbund zählt derzeit 141 Mitgliedskompanien sowie 3 Schützenkapellen mit insgesamt 5.068 (+22) aktiven Mitgliedern. Davon sind: 451 (+25) Jungschützen und Jungmarketenderinnen (8,9 %), 660 (-19)...

Kategorie: Südtiroler Schützenbund

5 Promille: Schenk dein Geld nicht dem Staat!

BOZEN - Demnächst müssen all jene, die 2014 ein Arbeitsverhältnis oder sonstige erwerbsmäßige Einkünfte hatten, die Steuererklärung machen. Dabei gibt es unter anderem die Möglichkeit, 5 Promille der bereits einbehaltenen Steuer...

Kategorie: Südtiroler Schützenbund

Pro & Contra "Italienischunterricht - herbeigefragtes Ergebnis?"

BOZEN - Am Dienstag, den 31. März 2015 um 20.20 Uhr wurde im RAI Südtirol ein Pro & Contra zum Thema "Italienischunterricht - herbeigefragtes Ergebnis?" ausgestrahlt. Laut einer Umfrage wünschen angeblich gut drei...

Kategorie: Südtiroler Schützenbund

Rege Beteiligung am Seminar "Recht und Schützen"

BOZEN - Am vergangenen Samstag, den 28. März 2015 fand im Bundesbüro des SSB eine sehr gut besuchte Veranstaltung zum Thema "Recht und Schützen" statt. Ziel der Bildungsveranstaltung war es, Experten zu den...

Kategorie: Südtiroler Schützenbund, Referate, Bildung

Praktikant aus Deutschland in der Bundeskanzlei

BOZEN - Seit Montag, den 9. März 2015 arbeitet ein junger Praktikant aus Süddeutschland, Benedikt Dorfner, in der Bundeskanzlei des Südtiroler Schützenbundes.

Kategorie: Südtiroler Schützenbund

Peter Lieb referierte über den 1. Weltkrieg

EPPAN - Am Mittwoch, den 25. März 2015, hat der international renommierte Historiker Dr. Peter Lieb im vollbesetzten Saal der Mittelpunktbibliothek in Eppan einen vielbeachteten Vortrag zum Alpenkrieg im 1. Weltkrieg gehalten.

Kategorie: Südtiroler Schützenbund
Aktuellberichte 9 bis 16 von 49